Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Evang. Kirche Genthin Altenplathow (Straße der Romanik)

Evang. Kirche in Genthin Altenplathow

Evang. Pfarramt Genthin

Große Schulstraße 3
39307 Genthin

Telefon (03933) 3605
Telefax (03933) 805232

E-Mail E-Mail:

Figurengrabstein Hermann von Plote (auch: Plothe)

Die im historisierenden gotischen Stil errichtete Backsteinkirche wurde in den Jahren 1902 - 1904 erbaut. Die romanische Feldsteinkirche musste aus bautechnischen Gründen abgerissen werden.
Beim Abriss der alten Kirche im Jahre 1904 fand man den ältesten erhaltenen Figurengrabstein des Hermann von Plote im Elbe-Havel-Gebiet. Er ist ottonischer Prägung und repräsentiert die hochromanische Phase. Es wird vermutet, dass der Grabstein aus der heute nicht mehr existierenden Burg Plote stammt. Nach Abriss der Burg dürfte der Stein in die alte romanische Kirche gelangt sein.
Über dem Eingang der heutigen Kirche befindet sich ein lebensgroßes Kruzifix aus Kupfer.
Die Kirche ist eine Station an der Straße der Romanik.