Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Touristinformation Genthin

Vorschaubild

Dattelner Straße 1
39307 Genthin

Telefon (03933) 802225
Telefax (03933) 822896

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.touristinfo-genthin.de

Öffnungszeiten:
Montag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Samstag: jedes erste Wochenende im Monat 9:00
bis 12:00 Uhr

 

Wollen Sie wissen, was Genthin an touristischen Attraktionen zu bieten hat?

Das Team von der Touristinformation Genthin hilft Ihnen gerne weiter.

Unsere Serviceleistungen:

 

  • Informations- und Prospektmaterial, Stadtpläne
  • Stadtführungen
  • Zimmervermittlung
  • Zimmerreservierung für Gruppen und Tagungen
  • Planung und Organisation von Aufenthaltsprogrammmen für Gruppen und Tagungen
  • Vermittlung von individuellen Stadtführungen für Gruppen
  • Informationen und Beratung für Radfahrer
  • Verkauf von Stadtführern, Radwanderkarten, DVDs, CDs und vieles mehr

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Erstes Genthiner Kinderfest im Zeichen der Jugendfeuerwehren

(13.06.2017)

Die Premiere eines Kinderfestes der Stadt Genthin wird am Samstag, 17. Juni 2017, in der Zeit von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Marktplatz stattfinden.

 

Das erste Genthiner Kinderfest bildet den Rahmen für einen Kinder- und Jugendfeuerwehrtag, der unter dem Thema „Unsere Welt ist bunt – Feuerwehr vereint" steht. Eine wesentliche Rolle bei der Konzipierung der Veranstaltung übernimmt der Förderverein der Ortsfeuerwehr Altenplathow e. V. unter Vorsitz von Jean Kietzke-Giese.

Die Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Genthin, aber auch aus der Einheitsgemeinden Elbe-Parey und der Stadt Jerichow, wollen damit ein Zeichen setzen und die „Bunte Mischung" ihrer Mitglieder aufzeigen. Ziel ist es, zukünftig noch mehr Kinder und Jugendliche für die interessante und gesellschaftlich wichtige Mitarbeit in den Freiwilligen Feuerwehren zu gewinnen und das bürgerliche Engagement und eine aktive Bürgerbeteiligung zu fördern. Die lebendige, vielfältige demokratische Zivilgesellschaft soll gestärkt werden.

Das 1. Genthiner Kinderfest wird von einem bunten und kurzweiligen Programm umrahmt. Ihre Teilnahme haben unter anderem zugesagt: Genthin 2020, die Verkehrswacht Genthin und Umgebung e.V., der Kreissportbund Jerichower Land sowie der Kreiskinder- und Jugendring JL. Für Spiel und Spaß auf und neben der Showbühne vor dem Rathaus sorgen das Deutsche Clowntheater sowie der Schaustellerbetrieb Schmidt aus Potsdam. Alle Attraktionen können kostenfrei genutzt werden.

Mit einem Malwettbewerb mit dem Thema „Bilder meiner Heimat – was ist Heimat?" und einer Luftballon-Wunschaktion „Wünsche meiner Heimat" sowie einem Ideenwettbewerb auf der Showbühne sind Kinder und Jugendliche aller Altersklassen angesprochen und zum Mitmachen aufgerufen.

Die Feuerwehren der Stadt Genthin präsentieren sich mit ihrer Technik zum Anfassen sowie mit Vorführungen auf einer Feuerwehr - Aktionsmeile im Verlauf der Brandenburger Straße zwischen der Einmündung Mühlenstraße und der Adler-Apotheke.

Unter dem Eindruck des gesellschaftlichen Wandels wird ein Programmpunkt des Kinderfestes die Mitwirkung des „T-T-T" Projektes (Teil werden-Teil haben-Teil sein) der Jugendfeuerwehr im Landesfeuerwehrverband Sachsen-Anhalt e.V. sein. Im Rahmen dieses Projektes werden Ehrenamtliche aus Feuerwehr als Demokratieberater zur Vermittlung von Fähigkeiten des Konfliktmanagements, der Teamentwicklung und der Rechtsextremismus-Intervention tätig.

Gefördert wird das 1. Genthiner Kinderfest mit finanziellen Mitteln des Bundesprogrammes „Demokratie leben –aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit".

Der Bürgermeister

Foto zu Meldung: Erstes Genthiner Kinderfest im Zeichen der Jugendfeuerwehren

Reiterferien 2017 auf dem Königsroder Hof

(01.06.2017)

 - mitten im Fiener Bruch, die grüne Oase zwischen Berlin und Hannover.

  • tägliches Reiten
  • Fütterung
  • Pflege der Pferde
  • Lagerfeuer & Grill
  • Baden, Spiel und Sport

 

http://www.reiterhof-huettermühle.de

Foto zu Meldung: Reiterferien 2017 auf dem Königsroder Hof

Schüler-Ferienticket 2017 – Sachsen-Anhalt und MDV…und einmal nach Berlin

(24.05.2017)

Mit Bahn und Bus in den Sommer – Verkauf ab 24. Mai 2017 in der Touristinformation Genthin

 

Das Schülerferienticket gilt für Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 22 Jahre in allen Nahverkehrszügen, Bussen und Straßenbahnen in Sachsen-Anhalt und im MDV-Gebiet. Auch eine einmalige Hin- und Rückfahrt in die Bundeshauptstadt Berlin ist wieder enthalten. Das Ticket für 26 Euro ist ab dem 24. Mai bei den Verkehrsunternehmen und Vorverkaufsstellen erhältlich. Gratis zum Ticket erhalten die Schüler ein Gutscheinheft mit zahlreichen Vergünstigungen für Freizeiteinrichtungen. Vom 24. Juni bis 9. August 2017 ist jeder Mittwoch Schülerferientickettag und jeder Ticketnutzer kann weitere Aktionen bei verschiedenen Einrichtungen zusätzlich erleben.

Foto zu Meldung: Schüler-Ferienticket 2017 – Sachsen-Anhalt und MDV…und einmal nach Berlin

21. Sachsen-Anhalt Tag vom 16. bis 18. Juni 2017

(22.05.2017)

21. Sachsen-Anhalt Tag vom 16. bis 18. Juni 2017

 

Unter dem Motto: „Die Welt zu Gast in Luthers Heimatstadt“ findet der 21. Sachsen-Anhalt-Tag vom 16. bis 18. Juni in Eisleben statt. Die Lutherstadt Eisleben blickt auf eine 1000-jährige Geschichte zurück und ist eng mit dem Leben des Reformators Martin Luther verbunden.

Die Programmbroschüre des 21. Sachsen-Anhalt-Tages ist ab sofort in der Touristinformation und in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin erhältlich.

Foto zu Meldung: 21. Sachsen-Anhalt Tag vom 16. bis 18. Juni 2017

Gastauftritt des Magdeburger Kabaretts „Die Hengstmann Brüder“ mit Frank, Sebastian und Tobias Hengstmann am 24. September um 19 Uhr im Stadtkulturhaus Genthin

(11.05.2017)

“Vaterschaftsklagen“ - das aktuelle Kabarettprogramm von und mit den Hengstmanns

Buch: Frank, Sebastian und Tobias Hengstmann

Regie: Bernd Kurt Goetz

Premiere: 09.03.2017 "...nach Hengstmanns" in Magdeburg

 

Am Sonntag, 24.09.2017 um 19 Uhr, gastiert die beliebte Kabarettfamilie Hengstmann, Vater Frank mit seinen Söhnen Sebastian und Tobias, aus Magdeburg zum dritten Mal im Kulturhaus in Genthin. Diesmal präsentieren die Hengstmänner ihr neues

Familiendreierprogramm „Vaterschaftsklagen“.

Zum Programm: Wilhelm Busch ist es wohl zu verdanken, dass Väter wissen was Vater sein wirklich bedeutet. Er schmiedete die Crux der Vaterschaft in einen noch heute gültigen Vers: „Vater werden ist nicht schwer! Vater sein dagegen sehr!“ Was aber wenn ein Vater gar nicht weiß, dass er ein Vater ist. Dann ist der Vater gar kein Vater, sondern nur ein Erzeuger. Und wenn der Erzeuger „falsch Zeugnis redet wider seiner Nächsten“, also dem weiblichen Gegenpart der Zeugung mit Überzeugung abstreitet das er bei der Zeugung persönlich dabei war, dann droht dem Erzeuger eine Vaterschaftsklage. Noch vor Jahren war es ein langwieriges Verfahren. Man versuchte über die Blutgruppe den Erzeuger zu überzeugen das bei der Zeugung persönlich präsent war. Denn Zeugen sind bei der Zeugung eher die Ausnahme. Heutzutage ist Dank der modernen Wissenschaft der Gentest der Wahrheit Katalysator. Mit 100%-tiger Sicherheit wird geklärt ob der Vater sich „geschafft“ hat und so die Vaterschaft ohne Klage akzeptieren muss. Dann heißt es eben für den geschafften Vater: „Zahlen – oder ehelichen!“ Wobei manch ein Schlitzohr meint, dass komme aufs Selbe hinaus. Es ist sicher schön dann die Kleinen heran wachsen zu sehen. Aber im Laufe dieser Humanbiologischen Metamorphose lauert dann die nächste „Vaterschaftsklage“. Dann nämlich, wenn einem die „lieben Kleinen“ beginnen über den Kopf zu wachsen. Und nicht nur von der Körpergröße her. Wie das auch immer geht aber Kinder haben plötzlich eine eigene Meinung und oft ein ganz anderes Lebensmodell. Konflikte jeglicher Art sind dann vorprogrammiert. Ja! Wenn sich die Erziehungsberechtigten plötzlich ganz komisch benehmen, weiß der zu Erziehende: Das ist die Pubertät. Der Vater klagt nun anders und räsoniert oft sehr stimmgewaltig: „Du schaffst mich!“ Diese interfamiliären Zwistigkeiten könnten aber auch in andere Lebensbereiche dieser Gesellschaft impliziert werden. So oder so ähnlich funktionieren die Parteienlandschaft, Teile der Wirtschaft und die soziale Struktur. Wilhelm Busch hätte hierzu sicher gedichtet: „Manch Klage wie ’ne Wunde klafft, weil sie so sehr den Vater schafft!“

Karten können in der Touristinformation Genthin unter 03933 80 22 25 erworben werden.

Foto zu Meldung: Gastauftritt des Magdeburger Kabaretts „Die Hengstmann Brüder“ mit Frank, Sebastian und Tobias Hengstmann am 24. September um 19 Uhr im Stadtkulturhaus Genthin

Wasserturmsaison 2017

(11.05.2017)

Das Genthiner Wahrzeichen beginnt seine Saison am 13. Mai um 15 Uhr mit der Eröffnung einer Vernissage „Milower Scheunenmaler“ aus dem Havelland. Die musikalische Einstimmung übernimmt Renè Uhde auf der Gitarre. Gezeigt werden Arbeiten von Hobbymalern in Aquarell, Acryl und Öl.

Zur Vernissage sind alle kunstinteressierten Besucher willkommen.

Öffnungszeiten:

Montag

nach Vereinbarung

Dienstag

10 - 12 Uhr u. 14 - 18 Uhr

Mittwoch

14 - 18 Uhr

Donnerstag

10 - 12 Uhr u. 14 - 17 Uhr

Freitag

10 - 12 Uhr u. 14 - 16 Uhr

   

Samstag u. Sonntag  

im Wechsel                  14 - 17 Uhr

 

Sollten Sie den Wasserturm außerhalb der Öffnungszeiten besuchen wollen, können Sie gern einen Termin bei der Touristinformation Genthin Tel.: 03933 80 22 25 oder beim Kunstverein Genthin Tel.: 03933 46 946 88 vereinbaren.

 

Foto zu Meldung: Wasserturmsaison 2017

Mit dem ADFC unterwegs Radtouren im Jerichower Land und im Bördekreis 2017

(07.03.2017)

Für alle Radfahrerfan`s ist die 2. Auflage „Radtouren im Jerichower Land und im Bördekreis 2017“ des ADFC Kreisverband Jerichower Land erschienen. Erneut ist es den 8 ehrenamtlichen Tourenleitern gelungen, 15 Touren zu den schönsten Plätzen in der Region zu planen. Bei diesen kann viel Neues oder Bekanntes entdeckt werden. Wie auch in den vergangenen wird auch wieder eine Sternfahrt nach Berlin stattfinden.

 

Die Broschüre ist ab sofort in der Touristinformation Genthin kostenfrei erhältlich.

 

http://www.adfc-kvjl.de

Foto zu Meldung: Mit dem ADFC unterwegs Radtouren im Jerichower Land und im Bördekreis 2017

Stadt Genthin sucht neue Kartoffelkönigin

(16.02.2017)

Die Stadt Genthin sucht eine neue Königin. Nachdem die Amtszeit der 4. Kartoffelkönigin Caroline Lange ihrem Ende entgegen geht, soll im Rahmen des "24. Genthiner Kartoffelfestes" am 16. September die 5. Kartoffelkönigin gekrönt werden.

Was sollten zukünftige Königinnen mitbringen?

Bewerberinnen müssen das 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung vollendet haben. Der Hauptwohnsitz der Bewerberinnen sollte in der Region Genthin (Genthin, Jerichow, Elbe-Parey) sein. Die zukünftige Königin sollte sich in Geschichte, Kultur, Tradition, alles rund um den beliebten Erdapfel sowie in den touristischen Besonderheiten im Jerichower Land auskennen. Sie sollte Engagement, Lust und Zeit aufbringen, für zwei Jahre die Vertreterin und Botschafterin der Stadt Genthin zu sein.

Auf die neue Kartoffelkönigin wartet eine schöne, interessante und auch verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sie auf die Unterstützung der ehemaligen Königinnen zählen kann.

Was müssen Interessierte tun?

Die Bewerbung sollte eine kurze persönliche Vorstellung, den Grund der Bewerbung um das Amt und ein Foto der Bewerberin enthalten.

Bewerbungen können bis 31. März per Post oder E-Mail zugesendet werden an:

Stadt Genthin

Marktplatz 3

39307 Genthin

stadtverwaltung@stadt-genthin.de

 

Foto zu Meldung: Stadt Genthin sucht neue Kartoffelkönigin

DR MUSIKSOMMER 2017 - Programmbroschüre

(13.02.2017)

Konzerte in malerischen Klöstern, auf rustikalen Gutshöfen oder in altehrwürdigen Kirchen: Das alles bietet der MDR MUSIKSOMMER 2017. Freuen Sie sich jetzt schon auf musikalischen Hochgenuss an lauen Sommerabenden. Dabei sind nicht nur etablierte Künstler aus Klassik, Jazz und Weltmusik zu erleben, wie etwa Annett Louisan und Andreas Scholl, sondern auch vielversprechende Nachwuchstalente.

Die vielfältige Kulturlandschaft Mitteldeutschlands lädt wie stets zum Entdecken, Verweilen und Genießen ein. Unter den insgesamt 43 Konzerten an 37 Spielorten finden sich fünf Kulturstätten, die erstmals bespielt werden, so die Klosterkirche in Ilsenburg, die Villa Esche in Chemnitz, die Nordhäuser Traditionsbrennerei, das Schloss Wildeck in Zschopau und in Klingenthal die Rundkirche zum Friedefürsten. Natürlich werden in der Konzertplanung auch wieder traditionelle Spielstätten wie etwa den Dom zu Magdeburg, die Frauenkirche zu Dresden oder die St. Johanneskirche zu Zittau berücksichtigt. Open-Air-Veranstaltungen in Bad Elster und Bad Langensalza runden das Sommerfestival ab.

 

http://www.mdr.de/musiksommer/mdr-musiksommer-programm100-downloadFile.pdf

 

 

Foto zu Meldung: DR MUSIKSOMMER 2017 - Programmbroschüre

Internationale Gartenausstellung Berlin 2017 - Ticketverkauf

(10.02.2017)

Internationale Gartenausstellung Berlin 2017

Ab sofort sind Tageskarten für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und ermäßigte Karten inklusive Seilbahnfahrt für die IGA Berlin 2017 in der Touristinformation Genthin erhältlich!

Die IGA-Tageskarte Erwachsene kostet 20 Euro. Arbeitsuchende, Studierende und Auszubildende sowie Schwerbehinderte erhalten ermäßigten Eintritt zum Preis von 18 Euro -  Familien profitieren von den kostenlosen Tickets für Kinder bis einschließlich sechs Jahren. Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 17 Jahren zahlen fünf Euro.

Sonstige IGA-Eintrittskarten sind über die IGA-Internetseite www.iga-berlin-2017.de sowie an ausgewählten Kassen der Grün Berlin-Parkanlagen erhältlich. Demnächst können IGA-Eintrittskarten auch in den Kundenzentren der S-Bahn und der BVG sowie an weiteren Vorverkaufsstellen in Berlin und Brandenburg erworben werden. Eine regelmäßig aktualisierte Liste mit Vorverkaufsstellen und deren IGA-Sortiment finden Sie unter: www.iga-berlin-2017.de/service/vorverkaufsstellen.

Mit der IGA-Dauerkarte Erwachsene zum Preis von 90 Euro kann das Gelände an allen 186 Tagen ausgiebig erkundet werden. Wenn Sie Grün Berlin-Jahreskartenbesitzer*in sind, profitieren Sie sogar von dem Grün Berlin-Sondertarif, der einen Rabatt von 40 Euro auf die Dauerkarte Erwachsene gewährt. Das bedeutet, Sie können dann 186 Tage lang die IGA für nur 50 € besuchen und das gesamte Ausstellungsgelände mit wechselnden Pflanzungen und Blumenschauen zu verschiedenen Themen regelmäßig erkunden. Der Preisvorteil gilt sowohl für Inhaber*innen der 2016er als auch der 2017er Jahreskarte von Grün Berlin.

Werktätige und Spätaktive können den Tag ab 17 Uhr auf der Gartenausstellung ausklingen lassen: Das Abendticket für 10 Euro berechtigt zum einmaligen Eintritt und gilt von Sonntag bis Donnerstag. Für ausgewählte Sonderveranstaltungen können kostenpflichtige Platzkarten erforderlich werden. In allen Kartenpreisen sind die Fahrten mit der Seilbahn bereits inkludiert.

 

 

Schenken Sie sich, Ihrer Familie und Ihren Freunden einen einzigartigen Tag in „Berlins größtem Garten“!

 

[Download]

Foto zu Meldung: Internationale Gartenausstellung Berlin 2017 - Ticketverkauf

ELBERADWEG - Handbuch 2017

(07.02.2017)

1.200 Kilometer entlang der Elbe - diese Radwanderung ist ein besonderes Erlebnis voller Überraschungen!

Wissen, wohin der Weg führt und des Nachts ein Dach über dem Kopf – das Elberadweg-Handbuch hält wichtige Informationen für den Radler bereit. Das 21 x 15 cm große, im Querformat gedruckte Heft passt in jede Lenkertasche. Insgesamt sind knapp 560 radfreundliche Übernachtungsbetriebe zwischen Riesengebirge bzw. Prag und Nordsee mit Anschrift und Telefonnummern verzeichnet. Als zusätzlicher Service enthalten sind Karten, die den Verlauf des Radweges skizzieren, Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Fährverbindungen und vieles mehr. Für den Fall einer Radpanne sind Reparaturwerkstätten benannt.

Lassen Sie sich verführen zu einem besonderen Erlebnis – einer Radwanderung entlang der Elbe. Der Elberadweg gehört zu den reizvollsten und abwechslungsreichsten Radwanderrouten Europas. Vom Wattenmeer über das Elbsandsteingebirge bis nach Böhmen erwarten Sie 1.270 km Vielfalt. Hier können Sie einzigartige Kultur und pulsierende Metropolen, aber auch die fast unberührte Natur der Elbauen erleben. Das geringe Gefälle sorgt für entspannte Stunden auf dem Rad.

 

In der Broschüre finden Sie neben dem Routenverlauf viele Tipps zu Sehenswürdigkeiten an der Strecke, fahrradfreundlichen Übernachtungsbetrieben, Fährverbindungen über die Elbe sowie zum Fahrradservice. Weitere Informationen, z.B. zu Veranstaltungen und Pauschalangeboten, erhalten Sie bei den Koordinierungsstellen der Teilabschnitte Elberadweg Nord, Mitte, Süd und Tschechien oder im Internet unter www.elberadweg.de

 

Das Handbuch 2017 ist in der Touristinformation Genthin erhältlich.

 

Foto zu Meldung: ELBERADWEG - Handbuch 2017

Fahrplan 2017 der NJL – Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH

(08.12.2016)

Das neue Fahrplanheft gilt vom 11. Dezember 2016 bis voraussichtlich 9. Dezember 2017. Die NJL plant, bestellt und prüft sämtliche Leistungen im öffentlichen Buslinienverkehr des Jerichower Landes – inkl. Schülerverkehr – im Auftrag des Landkreises.

Für Hinweise, Anfragen und Anregungen sind auch weiterhin wichtig. Informationen an folgende Andresse:

 

 

 

 

Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH

Marientränke 35

39288 Burg

Tel.: 03921 93 59 0

Fax: 03921 93 59 30

info@njl-burg.de

http://www.njl-burg.de

Foto zu Meldung: Fahrplan 2017 der NJL – Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land mbH

Kunstkalender Genthin Ansichten "Gestern und Heute" 2017

(25.11.2016)

Ab sofort ist in der Genthiner Touristinformation der Kalender "Genthin - Gestern und Heute", herausgegeben vom Genthiner Kunstverein, erhältlich. Der Kalender ist der in diesem Jahr verstorbenen Künstlerin Lotte Ballarin gewidmet. Ihre meisterlichen Grafiken, ausgeführt in Schabkarton, sind in den Kalender eingegangen. Die Grafiken, sie bilden historischen Stadtansichten ab, entstanden in den 1980er/90er Jahren als Auftragsarbeiten des Kreismuseums.

 

Lotte Ballarin (Jahrgang 1916), ausgebildet an der Burg Giebichenstein, zählt zu den profiliertesten Künstlern der Region. Sie war bei bedeutenden Ausstellungen mit Arbeiten vertreten.

Foto zu Meldung: Kunstkalender Genthin Ansichten "Gestern und Heute" 2017

Jahresprogramm der Kreisvolkshochschule Jerichower Land 2016/2017

(05.09.2016)

Das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule Jerichower Land für 2016 und 2017 liegt in der Touristinformation Genthin und in der Stadt- und Kreisbibliothek, Dattelner Straße 1, zum Abholen bereit.

Die diesjährigen Kursangebote beschränken sich nicht nur auf „Nähen, Stricken und Töpfern“, nach wie vor können sie auch Sprachen nach dem Europäischen Referenzrahmen erlernen. Vom Einsteiger bis zum flüssigen Sprechen gibt es Kursangebote. Weiter geht es mit EDV-Kursen über Grundkurse bis zur Bildbearbeitung, digitale Fotografie  und wie nutze ich mein Smartphone und Android Tablet.
Das Gesetz bietet die Möglichkeit zur Freistellung von der Arbeit für Maßnahmen der Weiterbildung. Sie können die Intensivkurse für „Rückengesundheit im Büro und Werkstatt“ und ein „Englischintensivkurs mit geringen Vorkenntnissen“ im Rahmen des Bildungsurlaubs besuchen.
Die Veranstaltungsreihe Bildungstreff in Zusammenarbeit mit der Stadt- und Kreisbibliothek wird auch 2016/17 mit interessanten Vorträgen fortgesetzt.
Gesundheitsförderung und Bewegung ist ein weiterer Schwerpunkt im Angebot. Ebenso bietet auch das Thema Kunst-Kultur-Kreativität eine breite Auswahl um sich zu betätigen.

Foto zu Meldung: Jahresprogramm der Kreisvolkshochschule Jerichower Land 2016/2017

Milchtankstelle in Klietznick

(24.06.2016)

In Klietznick im Jerichower Land gibt es seit dem 19. Juni 2016 frische Milch von der Tankstelle. Anlässlich des 19. Bauermarktes zur Rosenblüte eröffnete der Agrarhof Heringa die erste Milchtankstelle.

Die Milchtankstelle hat 24 Stunden am Tag geöffnet und funktioniert wie ein Getränkeautomat, statt Cola oder Kaffee gibt es hier frische Milch von Kühen. Der Liter Milch kostet 1 Euro. Der Milchautomat wechselt auch Geldscheine bis zu 20 Euro. Kunden können Flaschen oder Behälter mitbringen, sie können aber auch Flaschen vor Ort kaufen. Die Betreiber setzen dabei auf die Ehrlichkeit der Milchliebhaber. Es gibt eine Vertrauenskasse in Form eines kleinen Briefkastens, in der die Kunden das Geld für die Milchflaschen hineinwerfen sollen.

Die Betreiber empfehlen, die Milch vor Verzehr abzukochen. Wer aber kein schwaches Immunsystem hat, nicht schwanger ist oder ein Säugling, kann die Milch ohne Bedenken - so wie sie aus der Tankstelle kommt - trinken. Der Automat wird täglich gereinigt und mit frischer Rohmilch vom Hof befüllt. Die Milch unterliegt strengsten Qualitätskontrollen.

 

Agrarhof Heringa

An den Bergstücken

39319 Klietznick

Tel.: 039343 52624

 

Foto zu Meldung: Milchtankstelle in Klietznick

Radwanderpass – Elberadweg in der Touristinformation Genthin erhältlich!

(06.06.2016)

Der Radwanderpass soll Radler auf dem Elberadweg begleiten. Neben dem Handbuch 2016 findet jeder tolle Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Platz, um seine Erlebnisse zu notieren. Außerdem kann sich jeder seine Übernachtungsstationen mit einem Stempel dokumentieren lassen.

 

Die aktive Radfahrerleistung wird mit einem Gewinnspiel belohnt. Als Preise winken Gutscheine sowie Sachpreise. Darüber hinaus wird ein Sonderpreis für die meisten Stempel in einem Jahr vergeben. Ein Gewinnanspruch besteht nicht.

Teilnehmen kann jeder, der innerhalb eines Jahres mindestens 6 Übernachtungsstempel einer radfreundlichen Herberge aus dem Handbuch Elberadweg vorweisen kann.

 

Der Radwanderpass oder eine Kopie davon, sollte bis zum 10 November des laufenden Jahres bei einer der Koordinierungsstellen eingereicht werden. Eine Rücksendung erfolgt nicht. Wichtig ist sportliche Fairness.

 

Der Radwanderpass ist ab sofort in der Touristinformation Genthin, Dattelner Straße 1, 39307 Genthin, Tel.: 03933 80 22 25 erhältlich!

 

 

 

Foto zu Meldung: Radwanderpass – Elberadweg in der Touristinformation Genthin erhältlich!

Neuer Flyer "Das Denkmal am Bahnhof Genthin" als Gästeinformation

(01.03.2016)

Das neue Faltblatt „Denkmal am Bahnhof Genthin“ ist mit neuem Layout und vielen Informationen zur Eisenbahnkatastrophe erschienen. Bei dem Eisenbahnunglück von Genthin fuhr im Bereich des Bahnhofs Genthin am 22. Dezember 1939 der D 180 von Berlin-Potsdamer Bahnhof nach Neunkirchen (Saar) auf den D 10 von Berlin Potsdamer Bahnhof nach Köln Hauptbahnhof auf. Mindestens 186 Tote und 106 Verletzte waren zu beklagen. Es ist der bis heute schwerste Unfall von Reisezügen in Deutschland.

Der Flyer ist kostenfrei in der Touristinformation, Stadt- und Kreisbibliothek und Stadtverwaltung erhältlich.

Foto zu Meldung: Neuer Flyer "Das Denkmal am Bahnhof Genthin" als Gästeinformation

Stadtwerke Burg bieten kostenlose App für Smartphones: Alles Wissenswerte über das Jerichower Land auf einen Blick – Vorstellung beim Kartoffelfest

(10.09.2015)

Die neue App für das Jerichower Land mit allem, was Bürgerinnen und Bürger für ihren Alltag interessiert. Über sie lässt sich am Smartphone ganz einfach abrufen, was sich tut in der Heimatregion. Da gibt es lokale Nachrichten, den Fahrplan des öffentlichen Personennahverkehrs, einen Veranstaltungskalender, Neuigkeiten der Vereine sowie Aktionen des regionalen Einzelhandels. Wie die App mit dem Namen jeppy – für Jerichower Land – funktioniert und was sie alles kann, präsentieren die Stadtwerke Burg beim Genthiner Kartoffelfest am Samstag auf einem Stand auf dem Festgelände. Denn sie sind es, welche die App kostenlos zur Verfügung stellen. Während des Kartoffelfestes können Interessierte einfach in der jeppy-Lounge vorbeikommen, sich über deren Funktion kundig machen und sich den praktischen Helfer aufs eigene Smartphone laden lassen.

Foto zu Meldung: Stadtwerke Burg bieten kostenlose App für Smartphones: Alles Wissenswerte über das Jerichower Land auf einen Blick – Vorstellung beim Kartoffelfest

Neu im Angebot Reiseführer Sachsen-Anhalt

(30.07.2015)

Dieser Reiseführer erschließt eine der ältesten Kulturlandschaften Deutschlands: Sachsen-Anhalt besitzt eine Vielzahl UNESCO-Welterbestätten – das Bauhaus, das DessauWörlitzer Gartenreich, die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg und die Altstadt von Quedlinburg – sowie eine reiche Burgen-, Schlösser- und Kirchenlandschaft. Der Tourist kann dabei zahlreichen Spuren folgen: etwa der Reformation, der Renaissance, dem Zeitalter der Aufklärung und der Moderne. Daneben lockt eine abwechslungsreiche Landschaft, die vom schroffen Harz bis zu anmutigen Weinbaugebieten reicht. Der Reiseführer lädt zu einem Besuch des Bundeslandes ein, gibt aber auch den Einheimischen Gelegenheit zur weiteren Erkundung ihrer Heimat. 

Der Autor Michael Pantenius, geb. 1938, Kulturwissenschaftler, Historiker. Arbeitete als Werbe- und Presseleiter bei Buchverlagen, Feuilletonchef einer Tageszeitung, Lektor und Redakteur, lebt bei Halle. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Halle und zur Kulturlandschaft Mitteldeutschland.    

 

Der Reiseführer ist ab sofort in der Touristinformation Genthin erhältlich!

 

Titel:   Michael Pantenius Sachsen-Anhalt Reiseführer 384 S., Br., 140 x 220 mm, mit Karten und Farbabb. ISBN 978-3-95462-450-8 Preis: 19,95 €  

Kontakt:  Jana Krimmling   E-Mail: presse@mitteldeutscherverlag.de   Tel. (0345) 2 33 22 10   Fax:  (0345) 2 33 22 66 

Foto zu Meldung: Neu im Angebot  Reiseführer Sachsen-Anhalt


Veranstaltungen

13.05.2017 bis 30.06.2017
15:00 Uhr
Ausstellung der Hobbymaler "Milower Scheunenmaler" im Wasserturm Genthin
Das Genthiner Wahrzeichen beginnt seine Saison am 13. Mai um 15 Uhr mit der Eröffnung einer ... [mehr]
 
23.06.2017 bis 25.06.2017
4. Genthiner OMBL`L Treffen mit Teile & Trödelmarkt imGewerbegebiet Süd (Nikolaus-Otto-Straße) zwischen B1 u. B 107 Genthin
Veranstalter: Restaurant Heideeck/BIKER-INN, 15 Uhr, Tel.: 03933 821722, email('heideeck.genthin','googlemail','com');heideeck.genthin(at)googlemail.com [mehr]
 
24.06.2017
14:00 Uhr
10jähriges Jubiläum des Förderverein Schloss Parchen e.V. in Parchen
Förderverein Schloss Parchen e.V., Tel.: 0151 522 375 17 [mehr]
 
24.06.2017
Sommerfest an der Kirche in Altenplathow - Genthin
Förderverein Altenplathower Kirche e.V., Tel.: 0173 645 394 5 [mehr]
 
30.06.2017 bis 02.07.2017
11. Fussballkleinfeld - Sommerturnier in Paplitz
SC Paplitz 07 e.V., Tel.: 0173 378 215 5, email('sc-paplit','web','de');sc-paplit(at)web.de [mehr]
 
01.07.2017
09:00 Uhr
Samstagsausleihe in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin
von 9 bis 12 Uhr, Tel.: 03933 80 56 27, http://www.bibliothek-genthin.de [mehr]
 
08.07.2017
08:00 Uhr
 
08.07.2017 bis 09.07.2017
13:00 Uhr
Fiener- und Klreisjungtierschau in der Klapperhalle Parchen
Eintritt Erw. 2 €, Kinder 0,50 €, G112 Rassekaninchenzüchter Gladau e.V., Tel.: 0152 271 537 37 [mehr]
 
08.07.2017
13:00 Uhr
Vollyballturnier der Feuerwehren in Genthin (Jägerstraße)
Feuerwehrverein Altenplathow e.V., Tel.: 0173 955 520 1, http://www.feuerwehr-genthin.de [mehr]
 
09.07.2017
14:00 Uhr
Elbebadetag an der Fähstelle Ferchland-Grieben
Tel.: 039349 468, www.elbe-parey.de [mehr]
 
09.07.2017
16:00 Uhr
Potsdamer Hornquartett "Hornmusik aus vier Jahrhunderten in der St. Trinitatiskirche Genthin
Werke von Mortaro, Pachelbel, Homilius, C.M. v. Weber, Mendelssohn Bartholdy, Schubert u. a. ... [mehr]
 
10.07.2017 bis 14.07.2017
Fußballcamp in Tucheim (Sportanlage)
SV "Traktor Tucheim" e. V., www.svtraktortucheim.de [mehr]
 
15.07.2017
18:00 Uhr
 
22.07.2017
Heidelbeersommerfest - Bauernscheune Hohenseeden
Tel.: 039344 40 652, http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
27.07.2017
14:00 Uhr
Seniorenbowlen im Bowlingcenter Genthin
Aktion der Seniorenvertretung der Einheitsgemeinde Genthin, 14 Uhr, Tel.: 0176 530 565 30, http://www.bowling-center-genthin.de [mehr]
 
29.07.2017
18:00 Uhr
3. Parchener Rocknacht mit der Band "VÖLKERBALL" in Parchen
auf dem Gelände Geflügenhof Gentz, Einlass ab 18 Uhr, Beginn 20 Uhr, Tel.: 0173 916 600 2, ... [mehr]
 
05.08.2017
09:00 Uhr
Samstagsausleihe in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin
von 9 bis 12 Uhr, Tel.: 03933 80 56 27, http://www.bibliothek-genthin.de [mehr]
 
05.08.2017
10:00 Uhr
18. Rasentraktorennen mit dem Team von Ende am Rodelberg in Genthin
10 -18 Uhr, Anmeldungen unter Tel.: 0171 571 811 1 [mehr]
 
05.08.2017
14:00 Uhr
27. Heydebleckfest in Klietznick
http://www.klietznick.de [mehr]
 
11.08.2017 bis 13.08.2017
 
12.08.2017
08:00 Uhr
 
12.08.2017
10:00 Uhr
Oldtimertreffen Klosterhof Jerichow
http://www.stadt-jerichow.de [mehr]
 
12.08.2017
15:00 Uhr
Sommerpreisskat & Rommé in Tucheim (Sportanlage)
SV "Traktor Tucheim" e. V., www.svtraktortucheim.de [mehr]
 
19.08.2017
07:00 Uhr
Sommersteile & Trödelmarkt direkt an der B1 - Genthiner Baumschulen
Veranstalter: Restaurant Heideeck, Informationen u. Anmeldung unter Tel.: 0173 955 16 12 o. email('heideeck.genthin','googlemail','com');heideeck.genthin(at)googlemail.com [mehr]
 
19.08.2017
12:00 Uhr
Feuerwehrvereinsfest mit Dorffest in Dretzel (Lindenanger)
Eintritt frei, Mail: email('uschi-falk-schmidt','web','de');uschi-falk-schmidt(at)web.de, http://www.feuerwehr-genthin.de [mehr]
 
19.08.2017
18:00 Uhr
Sommerfest am Gemeindezentrum Schopsdorf
Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Schopsdorf e.V. [mehr]
 
19.08.2017
19:00 Uhr
Blues im Schloss Parchen
Caotain Crap & Mark Taylor, Metermann Events e.V., Tel.: 0173 916 600 2, www.metermann.de [mehr]
 
20.08.2017
10:00 Uhr
Private Gärten öffnen 2017 - Schau- und Therpiegarten "Natur pur" - Thomas Kostka Genthin
Größe 2.000 qm, Pflanzenverkauf, Verkauf von Konserven von Produkten aus dem Garten, Imbiss: ... [mehr]
 
20.08.2017
10:00 Uhr
Schau-und Therapie-garten "Natur pur" im Rahmen der Offenen Gärten der Altmark - Privatgarten Familie Kostka
Privatgarten, Altenolathower Straße 54, Th. Kostka, 10-18 Uhr, Tel.: 0176 458 416 45, www.altmarktourismus.de [mehr]
 
24.08.2017
14:00 Uhr
Seniorenbowlen im Bowlingcenter Genthin
Aktion der Seniorenvertretung der Einheitsgemeinde Genthin, 14 Uhr, Tel.: 0176 530 565 30, http://www.bowling-center-genthin.de [mehr]
 
26.08.2017
14:00 Uhr
Sommerfest am Sportplatz in Mützel
Ortsfeuerwehrverein Mützel, Tel.: 0162 236 338 8, http://www.feuerwehr-genthin.de [mehr]
 
26.08.2017
17:00 Uhr
Bläserkonzert in der Kirche Altenplathow
mit dem Posaunenchor der St. Trinitatisgemeinde Genthin Gottfried Spiegel - ... [mehr]
 
26.08.2017
19:00 Uhr
Gemeindefest in Steinitz mit Hofkonzert
http://www.stadt-jerichow.de [mehr]
 
02.09.2017
09:00 Uhr
Kartoffelverkostung - Bauernscheune Hohenseeden
Tel.: 039344 40 652, http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
02.09.2017
09:00 Uhr
Samstagsausleihe in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin
von 9 bis 12 Uhr, Tel.: 03933 80 56 27, http://www.bibliothek-genthin.de [mehr]
 
03.09.2017
09:00 Uhr
26. Spee Cup, Deutsche Meisterschaft im Zeitfahren Jugend und Junioren in der Innenstadt Genthin
Genthiner Radsportclub 66 e.V., 9 Uhr, Tel.: 0171 455 517 4, www.genthinrc.de [mehr]
 
09.09.2017
08:00 Uhr
 
10.09.2017
14:00 Uhr
Tag des offenen Denkmals - Bunkerbesichtigung Marktplatz Genthin
Im Zeitfenster von 14 bis 16 Uhr kann die Bunkeranlage unter dem Marktplatz Genthin besichtigt ... [mehr]
 
10.09.2017
16:00 Uhr
Orgelkonzert, anschließend Orgelführung in der St. Trinitatis Kirche Genthin
Orgel: Gottfried Spiegel Gottfried Spiegel - Kirchenmusiker - Große Schulstr. ... [mehr]
 
10.09.2017
18:00 Uhr
Tag des offenen Denkmals - 10 Jahre Förderverein Schloss Parchen e.V. in Parchen
Förderverein Schloss Parchen e.V., Tel.: 0151 522 375 17 [mehr]
 
15.09.2017 bis 17.09.2017
 
16.09.2017
11:00 Uhr
Dorffest in Steinitz an den Festwiesen
http://www.stadt-jerichow.de [mehr]
 
16.09.2017
12:00 Uhr
Schiffstour auf dem Elbe-Havel-Kanal mit dem Dampfschiff Nordstern der Reederei Nordstern Brandenburg
anlässlich des 24. Genthiner Kartoffelfestes, ab Anleger an der Lidl Filiale ... [mehr]
 
16.09.2017
21:00 Uhr
EINZIG & ARTIG DIE PARTYBAND AUS SACHSEN-ANHALT live IN GENTHIN anlässlich des 24. Kartoffelfestes im Volkspark!
Einzig & Artig - die Partyband der neuen Generation - sorgt regelmäßig für Spaß und gute Laune ... [mehr]
 
17.09.2017
12:00 Uhr
Schiffstour auf dem Elbe-Havel-Kanal mit dem Dampfschiff Nordstern der Reederei Nordstern Brandenburg
anlässlich des 24. Genthiner Kartoffelfestes, ab Anleger an der Lidl Filiale ... [mehr]
 
17.09.2017
14:00 Uhr
Bunkerbesichtigung - Marktplatz Genthin
Im Zeitfenster von 14 bis 16 Uhr kann die Bunkeranlage unter dem Marktplatz Genthin besichtigt ... [mehr]
 
22.09.2017
18:00 Uhr
3. Paplitzer Oktoberfest
SC Paplitz 07 e.V., Tel.: 0173 378 215 5, email('sc-paplitz','web','de');sc-paplitz(at)web.de [mehr]
 
23.09.2017
09:00 Uhr
Herbstlauf der Jugendfeuerwehren am Feuerwehr Gerätehaus in Mützel
Ortsfeuerwehr Mützel, Tel.: 0173 592 077 8, www.ffw-muetzel.de [mehr]
 
23.09.2017
15:00 Uhr
15. Musik- & Weinfest in Klietznick
http://www.klietznick.de [mehr]
 
23.09.2017
17:00 Uhr
10. Genthiner Oktoberfest im Restaurant Heideeck in Genthin
Tel.: 03933 821722, email('heideeck.genthin','googlemail','com');heideeck.genthin(at)googlemail.com [mehr]
 
23.09.2017
20:00 Uhr
Lesung Renate Bergmann "Besser als Bus fahren" im Stadtkulturhaus Genthin
Der neue Roman von Renate Bergmann ab 21.07.2017 als Taschenbuch, eBook und Hörbuch im Handel ... [mehr]
 
23.09.2017
Oktoberfest in der Bauernscheune Hohenseeden
Tel.: 039344 40652, http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
24.09.2017
18:00 Uhr
Gastauftritt des Magdeburger Kabaretts „Die Hengstmann Brüder“ mit Frank, Sebastian und Tobias Hengstmann im Stadtkulturhaus Genthin
“Vaterschaftsklagen“ - das aktuelle Kabarettprogramm von und mit den Hengstmanns Buch: ... [mehr]
 
28.09.2017
14:00 Uhr
Seniorenbowlen im Bowlingcenter Genthin
Aktion der Seniorenvertretung der Einheitsgemeinde Genthin, 14 Uhr, Tel.: 0176 530 565 30, http://www.bowling-center-genthin.de [mehr]
 
30.09.2017
14:00 Uhr
Erntedankfest mit Festumzug Parchen
Natur- und Heimatverein Parchen e.V., Tel.: 039345 30137 [mehr]
 
30.09.2017
14:00 Uhr
Erntedankfest am Schloss Zerben
http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
30.09.2017
15:00 Uhr
Herbstfest der Blasmusik im Stadtkulturhaus Genthin
Ticketverkaufsstelle Touristinformation Genthin, Eintritt 8 €, Genthiner Blasorchester e.V., Tel.: 03933 3897 [mehr]
 
02.10.2017
19:00 Uhr
Fackelumzug in Schopsdorf
ab Gemeindezentrum, Ortschaft Schopsdorf und Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Schopsdorf e.V., Tel.: 0174 162 714 4 [mehr]
 
02.10.2017
19:00 Uhr
24. Festkonzert zum "Tag der Deutschen Einheit" mit dem Kammerchor Porta Westfalica in der St. Trinitatis Kirche Genthin
Vorverkaufsstelle Touristinformation Genthin, Eintritt 16 €, www.stadt-genthin.de [mehr]
 
02.10.2017
21:00 Uhr
Open Air Disco auf dem Marktplatz Genthin
mit dem Team von Ende, Tel.: 0171 571 811 1 [mehr]
 
02.10.2017 bis 27.10.2017
 
03.10.2017
14:00 Uhr
Bunkerbesichtigung - Marktplatz Genthin
Im Zeitfenster von 14 bis 16 Uhr kann die Bunkeranlage unter dem Marktplatz Genthin besichtigt ... [mehr]
 
03.10.2017
14:00 Uhr
Zünftige Oktober Gaudi im Erlebnisdorf Parey
"Servus" zu Maß Bier, Hendl & Brezn Stimmungsmusik Mühlenfloßkurzfahrten 14 - 15 ... [mehr]
 
03.10.2017
14:00 Uhr
 
07.10.2017
09:00 Uhr
48. Tucheimer ADAC-Enduro "Rund um den Fiener"
Deutsche Meisterschaft, Start 9 Uhr, Tel.: 0178 148 205 3, www.mc-fiener-tucheim.de [mehr]
 
07.10.2017
09:00 Uhr
Samstagsausleihe in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin
von 9 bis 12 Uhr, Tel.: 03933 80 56 27, http://www.bibliothek-genthin.de [mehr]
 
14.10.2017
08:00 Uhr
 
14.10.2017
11:00 Uhr
"Der Röhlsche Hof" - Traditioneller Brotbacktag in Wallwitz
anlässlich der „Süßen Tour“, Kinder bis 14 Jahre frei, Erwachsene 2,- €, Tel.: 03922 315, www.der-roehlsche-hof.de [mehr]
 
14.10.2017
17:00 Uhr
 
14.10.2017
19:00 Uhr
 
20.10.2017
19:00 Uhr
Spektakuleres Hollywood Dinner im Hotel Stadt Genthin
"Am roten Teppich brennt die Luft" Kartenvorverkauf: Hotel Stadt Genthin, Tel.: 03933 900 ... [mehr]
 
21.10.2017
07:00 Uhr
Herbstteile & Trödelmarkt direkt an der B1- Genthiner Baumschulen
Veranstalter: Restaurant Heideeck, Informationen u. Anmeldung unter Tel.: 0173 955 161 2 o. email('heideeck.genthin','googlemail','com');heideeck.genthin(at)googlemail.com [mehr]
 
21.10.2017
16:00 Uhr
Ural-Kosaken und Frauenchor Genthin in der St. Trinitatis Kirche Genthin
Gottfried Spiegel - Kirchenmusiker - Große Schulstr. 1 39307 Genthin Tel. 03933/802569 E-Mail: email('GSpiegelKM','aol','com'); GSpiegelKM(at)aol.com [mehr]
 
21.10.2017
17:00 Uhr
 
21.10.2017
19:00 Uhr
 
26.10.2017
14:00 Uhr
Seniorenbowlen im Bowlingcenter Genthin
Aktion der Seniorenvertretung der Einheitsgemeinde Genthin, 14 Uhr, Tel.: 0176 530 565 30, http://www.bowlingcentergenthin.de [mehr]
 
28.10.2017
19:30 Uhr
Sportlerball in der Gasstätte "Zum Fiener" Tucheim
Eintritt: 10,00 €, SV "Traktor Tucheim" e. V., www.svtraktortucheim.de [mehr]
 
04.11.2017
09:00 Uhr
Samstagsausleihe in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin
von 9 bis 12 Uhr, Tel.: 03933 80 56 27, http://www.bibliothek-genthin.de [mehr]
 
11.11.2017
08:00 Uhr
 
11.11.2017
10:00 Uhr
14. Offene Kreisschau des Jerichower Landes im Jugendclub Tucheim
Rassekaninchenzuchtverein G917 Tucheim e.V., Tel.: 0171 126 905 2 [mehr]
 
11.11.2017
11:11 Uhr
 
11.11.2017
19:19 Uhr
 
18.11.2017
09:00 Uhr
Apfeltag - Bauernscheune Hohenseeden
Tel.: 039344 40 652, http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
18.11.2017
21:00 Uhr
 
19.11.2017
14:00 Uhr
 
23.11.2017
14:00 Uhr
Seniorenbowlen im Bowlingcenter Genthin
Aktion der Seniorenvertretung der Einheitsgemeinde Genthin, 14 Uhr, Tel.: 0176 530 565 30, http://www.bowlingcentergenthin.de [mehr]
 
25.11.2017
15:00 Uhr
Weihnachtsmarkt an der Mühle in Parchen
Natur- und Heimatverein Parchen e.V., Tel.: 039345 30137 [mehr]
 
25.11.2017
Vorweihnacht in der Bauernscheune Hohenseeden
Tel.: 039344 40 652, http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
02.12.2017
09:00 Uhr
Samstagsausleihe in der Stadt- und Kreisbibliothek Genthin
von 9 bis 12 Uhr, Tel.: 03933 80 56 27, http://www.bibliothek-genthin.de [mehr]
 
02.12.2017
15:00 Uhr
Weihnachtsbaum stellen am Preußenhaus Mützel
Ortsfeuerwehrverein Mützel, Tel.: 0162 236 338 8, http://www.feuerwehr-genthin.de [mehr]
 
02.12.2017
15:00 Uhr
Adventsfest am Schloss Zerben
http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
03.12.2017
14:30 Uhr
Premiere Weihnachtsmärchen des genthiner amateurtheaters im Stadtkulturhaus Genthin
Einlass 14 Uhr, Eintritt: 5,00 €, Ticketstelle Touristinformation Genthin und Tageskasse, freie Platzwahl, www.gat-genthin.de [mehr]
 
03.12.2017
15:30 Uhr
Weihnachtsfeier im Gemeindezentrum Schopsdorf
Ortschaft Schopsdorf und Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Schopsdorf e.V., Tel.: 0174 162 714 4 [mehr]
 
07.12.2017
14:00 Uhr
 
09.12.2017
08:00 Uhr
 
09.12.2017
15:00 Uhr
 
09.12.2017
20:00 Uhr
 
10.12.2017
16:00 Uhr
 
15.12.2017
17:00 Uhr
 
15.12.2017 bis 17.12.2017
 
16.12.2017
13:30 Uhr
Jerichower Weihnachtsmarkt
http://www.stadt-jerichow.de [mehr]
 
17.12.2017
11:00 Uhr
7. Ferchländer Stallnacht
Tel.: 039349 52 363, http://www.landfleischerei-ferchland.de [mehr]
 
17.12.2017
15:00 Uhr
Weihnachtsfeier in Klietznick
http://www.klietznick.de [mehr]
 
17.12.2017
17:00 Uhr
Adventsmusik in der St. Trinitatis Kirche Genthin
mit dem Chor des Kirchspiels Genthin und dem Trinitatis-Ensemble Gottfried Spiegel - ... [mehr]
 
21.12.2017
14:00 Uhr
Seniorenbowlen im Bowlingcenter Genthin
Aktion der Seniorenvertretung der Einheitsgemeinde Genthin, 14 Uhr, Tel.: 0176 530 565 30, http://www.bowlingcentergenthin.de [mehr]
 
24.12.2017
14:30 Uhr
Weihnachtsmärchen am Heiligabend des genthiner amateurtheaters mit Weihnachtsmusik und Besuch des Weihnachtsmannes im Stadtkulturhaus Genthin
Einlass 14 Uhr, Eintritt: ab 5,00 €, Ticketstelle Touristinformation Genthin und Tageskasse, www.gat-genthin.de [mehr]
 
25.12.2017 bis 26.12.2017
Besinnliches Weihnachtsessen im Erlebnisdorf Parey
ab 11:30 Uhr 2 Vorspeisen & Desserts zur Wahl, werden serviert weihnachtliches, warmes ... [mehr]
 
25.12.2017 bis 26.12.2017
Weinachtsbrunch im Restaurant Heideeck in Genthin
Tel.: 03933 821722, email('heideeck.genthin','googlemail','com');heideeck.genthin(at)googlemail.com [mehr]
 
25.12.2017
Weihnachtsessen in der Bauernscheune Hohenseeden
Tel.: 039344 40 652, http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
30.12.2017
16:00 Uhr
Orgelkonzert "Zwischen den Jahren" in der St. Trinitatiskirche Genthin
Gottfried Spiegel - Kirchenmusiker - Große Schulstr. 1 39307 Genthin Tel. 03933/802569 E-Mail: email('GSpiegelKM','aol','com'); GSpiegelKM(at)aol.com [mehr]
 
31.12.2017
10:00 Uhr
Silvesterlauf im Volkspark Genthin
Lauf- und Triathlonverein Genthin e.V., Tel.: 03933 9447411 [mehr]
 
31.12.2017
20:00 Uhr
Silvester-Party auf dem Königsroder Hof
Tel.: 039346 40490, www.koenigsroder-hof.de [mehr]
 
31.12.2017
20:00 Uhr
Silvester-Party mit DJ Dieter im Stadtkulturhaus Genthin
Eintritt 16,50 €, Ticketverkaufsstelle Touristinformation Genthin, Tel.: 03933 802225 [mehr]
 
31.12.2017
Silvester-GALA 2017/2018 im Erlebnisdorf Parey
All-Inklusive-Angebot Gala-buffet mit Highlight inkl. Getränke DJ Stimmungs- & ... [mehr]
 
31.12.2017
Silvester-Party im Restaurant Heideeck in Genthin
Tel.: 03933 821722, email('heideeck.genthin','googlemail','com');heideeck.genthin(at)googlemail.com [mehr]
 

Gastroangebote

25.11.2017 bis 25.11.2017
Vorweihnacht in der Bauernscheune Hohenseeden
Tel.: 039344 40 652, http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
25.12.2017 bis 26.12.2017
Besinnliches Weihnachtsessen im Erlebnisdorf Parey
ab 11:30 Uhr 2 Vorspeisen & Desserts zur Wahl, werden serviert weihnachtliches, warmes ... [mehr]
 
25.12.2017 bis 26.12.2017
Weinachtsbrunch im Restaurant Heideeck in Genthin
Tel.: 03933 821722, email('heideeck.genthin','googlemail','com');heideeck.genthin(at)googlemail.com [mehr]
 
25.12.2017 bis 25.12.2017
Weihnachtsessen in der Bauernscheune Hohenseeden
Tel.: 039344 40 652, http://www.elbe-parey.de [mehr]
 
31.12.2017 bis 31.12.2017
Silvester-GALA 2017/2018 im Erlebnisdorf Parey
All-Inklusive-Angebot Gala-buffet mit Highlight inkl. Getränke DJ Stimmungs- & ... [mehr]