BannerbildBannerbildWasserturm

Vollsperrung - zur Baumaßnahme Große Schulstraße

05. 05. 2022

 

Die Große Schulstraße soll nach Regelwerk grundhaft erneuert werden. Der Ausbau in Asphaltbauweise erfolgt zwischen der Berliner Chaussee und Jahnstraße. Die Ausbaulänge beträgt in diesem Bauabschnitt ca. 270,00 m. Die Fahrbahn wird in einer Gesamtbreite von 5,00 m ausgebaut. Neben der 3,50 m breiten Fahrbahn wird ein Radfahrerschutzstreifen von 1,50 m angelegt. Die Straßenbeleuchtung wird ebenfalls erneuert. Beidseitig erhält die Große Schulstraße eine Anlage von Park- und Grünstreifen.

 

Der TAV verlegt eine neue Schmutzwasserleitung, neue Schmutzwasserschächte und neue Abwasserhausanschlüsse. Die Regenwasserleitung und Anschlüsse zu den Regenrohrabläufen werden durch die Stadt Genthin erneuert.

 

Diese Baumaßnahme erfolgt in Vollsperrung zwischen Berliner Chaussee und Jahnstraße. Die Große Schulstraße steht in diesem Bauabschnitt damit für den Verkehr nicht mehr zur Verfügung.

Der Verkehr wird über die Jahnstraße – Große Schulstraße und über die Seminarstraße umgeleitet. Für den Anliegerparkverkehr wird in der Geschwister-Scholl-Straße eine Freifläche zur Verfügung gestellt. Die detaillierten Hinweise erhalten die Anwohner per Handzettel.

 

Der Baubeginn ist für den 16.05.2022 geplant und das Bauende ist für Ende 2022 vorgesehen. Die Maßnahme wird aus Mitteln der Stadtsanierung und mit Eigenmitteln der Stadt Genthin finanziert.

 

Die Verwaltung der Stadt Genthin

Fachbereich Bau

 

850

 

Avacon neu

 

BMFSFJ

 

B

Demokratie

Informationsbroschüre Genthin      Leben in der Feuerwehr