Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Errichtung eines Rast- und Spielplatzes Paplitz

 

 

 

Förderung der Maßnahme nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der regionalen Entwicklung in der Förderperiode 2014 bis 2020 im Gebiet des Landes Sachsen-Anhalt (RELE 2014-2020)

 

 

Im Rahmen der Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der regionalen ländlichen Entwicklung wird in der Ortschaft Paplitz auf einer zentralen gemeindlichen Fläche ein Rast-u. Spielplatz errichtet.

Die Errichtung beinhaltet die Aufstellung von Spielgeräten für Kinder von bis zu 12 Jahren, welche unterschiedliche Bewegungsaktivitäten fördern und ebenso Kommunikations-u. Rollenspiele ermöglichen, die Schaffung von Aufenthaltsbereichen für Eltern, sowie im Interesse der Radtouristen von Sitzgelegenheiten und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder.

Mit der Errichtung des Spielplatzes soll die ländliche Entwicklung gestärkt werden und die kommunale und touristische Infrastruktur sowie die Lebensqualität in ländlichen Gebieten verbessert werden.

Es soll ein Treffpunkt für die Kinder der Ortschaft Paplitz mit dem Bereich Gehlsdorf geschaffen werden. Gleichzeitig soll eine Voraussetzung für die Begegnung zwischen Einheimischen und Radbesuchern der Region, z.B. Radwanderern geschaffen werden. Eine Aufwertung der Ortschaft sowie der umliegenden Orte auf Grund der Vernetzung durch vorhandene und künftige Wegebeziehungen wird dadurch erzielt. Im Ort hat sich generationsübergreifend eine Interessengemeinschaft „Kinderspielplatz Paplitz“ gebildet, welche in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Unternehmen Eigenleistungen in Form von Montage-u. Erdarbeiten sowie zur Herstellung von naturnahen Spiel-u. Sitzelementen erbringen.

Das Vorhaben wird zu 75% von Mitteln aus dem Europäischem Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) gefördert und dient der Umsetzung einer lokalen Entwicklungsstrategie nach LEADER (LES).

Die Fertigstellung des Rast-u. Spielplatzes ist für Ende Oktober vorgesehen.