Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Interkulturelle Wochen 2019 im Jerichower Land Abschlussfest zum „Tag der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober auf dem Marktplatz Genthin

07.10.2019

„Zusammen leben, zusammen wachsen". Unter diesem Motto findet in diesem Jahr deutschlandweit die Interkulturelle Woche (IKW) statt. Insgesamt sind es in Deutschland rund 5.000 Veranstaltungen in mehr als 500 Städten und Gemeinden. Im Jerichower Land fand die Auftaktveranstaltung am 15. September in Burg statt. Ein Höhepunkt wird am 3. Oktober 2019 das große Abschlussfest auf dem Genthiner Marktplatz sein. Der Aktionstag beginnt um 12 Uhr mit zahlreichen regionalen kleinen und großen Akteuren aus dem Jerichower Land. Verschieden Vereine, Jugendhäuser, soziale Einrichtungen und Verbände präsentieren sich und stehen für Gespräche bereit. Im Kinder-Kultur-Zelt „Kuki-Zelt" können die Kinder Märchen aus dem Samovar erleben. Spezialitäten aus aller Welt laden zum Probieren und Bummeln ein.

Kurz gesagt: Der 3. Oktober wird ein interkulturelles Fest für ALLE. Zum Abschluss findet der traditionelle Lampionumzug durch die Innenstadt Genthin statt. Individuelle Lampions können während der Veranstaltung an einigen Präsentationsständen selbst gebastelt werden.

 

Marina Conradi

Stadtverwaltung

 

Pressemitteilung Nummer 124/2019

30. September 2019

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Interkulturelle Wochen 2019 im Jerichower Land Abschlussfest zum „Tag der Deutschen Einheit“ am 3. Oktober auf dem Marktplatz Genthin