Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Link verschicken   Drucken
 

26. Festkonzert zum Tag der Deutsche Einheit mit dem Kammerchor Porta Westfalica am 2. Oktober 2019 um 19 Uhr in der St. Trinitatis Kirche Genthin

20.08.2019

Zum Tag der Deutschen Einheit veranstaltet der Kammerchor Porta Westfalica das   26. Festkonzert am 2. Oktober 2019 um 19 Uhr in der St. Trinitatis Kirche Genthin. Der Kammerchor Porta Westfalica wurde 1988 vom jetzigen Leiter Georg Kindt gegründet. In den Anfängen wurde noch der Name „Projektchor“ verwendet, da der Chor noch nicht durchgehend, sondern projektweise probte. Zunächst bestand der Chor hauptsächlich aus Lehrerinnen und Lehrern, ehemaligen Schülerinnen und Schüler sowie Eltern des städtischen Gymnasiums. Bald kamen weitere interessante Sängerinnen und Sänger, auch aus benachbarten Städten, hinzu. Derzeit hat der Chor um die 50 Mitglieder. Das Repertoire des Chores umfasst im wesentlichen Werke des Barocks, der Klassik und der Romantik, wobei die bekannten Werke aus den Bereichen Messe, Oratorium und Passion einen Schwerpunkt bilden.

Das Programm des 26. Festkonzertes wird mit der bedeutendsten kirchenmusikalischen Komposition von Antonio Vivaldi – Gloria in D beginnen. Weiterhin werden die Kantaten Nr. 51 „Jauchzet Gott in allen Landen“ und Nr. 191 „Gloria in excelsis Deo“ von Johann Sebastian Bach gespielt.

 

Mitwirkende: 

Stefanie Hanf und Franziska Stürzel, Sopran

Sandra Marks, Alt
 Jonathan Dräger, Tenor

                       

Kammerchor Porta Westfalica

Kammerorchester der Hansestadt Hamburg „Hamburger Camerata“

 

Unter der Leitung: Georg Kindt

 

Dank der Unterstützung eines ansässigen Genthiner Unternehmens ist der Eintritt 2019 frei. Jedoch bittet die Kirche um Spenden für weitere Restaurierungen.

 

Marina Conradi

FB Verwaltung/Bürgerservice

 

Pressemitteilung Nummer 101/2019

20. August 2019

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 26. Festkonzert zum Tag der Deutsche Einheit mit dem Kammerchor Porta Westfalica am 2. Oktober 2019 um 19 Uhr in der St. Trinitatis Kirche Genthin