Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Mit dem Tablet spielend lernen

Einheitsgemeinde Stadt Genthin, den 14.02.2017

Unter diesem Motto beginnt die Bibliothek mit einer neuen Veranstaltungsreihe. Im vergangenen Jahr war die Bibliothek der Treffpunkt für Migranten, die Deutsch lernen wollten.

Jetzt sind es mehr die Kinder der Migranten, die hier zur Schule gehen und Hilfe beim Lernen brauchen, die in die Bibliothek kommen.

 

Ab Dienstag, dem 28.02.17, von 14:00 bis 15:00 Uhr, steht die Bibliothek für alle die offen, die spielerisch mit dem Tablet lernen wollen.

Die Bibliothek hat zunächst eine Auswahl von interaktiven Spielen vorbereitet.

Mit einem Spiel kann man z. B. das deutsche Alphabet lesen und schreiben, mathematische Aufgaben sind zu lösen oder ein Memory hilft beim Lernen.

Außerdem können die Aktion Schulstunde, die sich an der ARD-Themenwoche orientiert oder Lach- und Sachgeschichten mit der Maus, auf dem Tablet entdeckt werden.

Ein Mitarbeiter steht für die Anleitung und Hilfe zur Verfügung.

 

Die Bibliothek freut sich auf alle Besucher und stellt auch weitere Angebote der Einrichtung gern zur Verfügung.

 

 

Der Bürgermeister

Pressemitteilung Nummer 23/2017

14. Februar 2017